Drucken
Zugriffe: 186

Moosbauer

Sehr geehrte DJK Vereinsvorsitzende,
lieber DJK Sportfreunde,

heute müssen wir uns mit einer sehr traurigen Nachricht an Sie wenden...

Wie Sie auch der heutigen Tagespresse entnehmen können ist unser all bekannter und geschätzter DJK Vorsitzende Klaus Moosbauer in der Nacht vom vergangenen Donnerstag auf Freitag völlig unerwartet und plötzlich an einer Gehirnblutung verstorben.
Die Nachricht hat uns alle tief getroffen und stimmt uns sehr traurig.

Er verkörperte regelrecht die DJK und alles was der größte katholische Verband in der Diözese Passau darstellt, hat er zum größten Teil Klaus Moosbauer zu verdanken. Er wurde für seine Dienste mit den höchsten Ehrungen von Staat und Kirche ausgezeichnet, u.a. dem Päpstlichen Silvesterorden, dem Bundesverdienstkreuz u.v.m..
Mit seiner ruhigen und beschwichtigenden, aber immer bestimmenden Art war er bei Ihnen allen in den Vereinen bekannt und beliebt. Auf sein Wort konnte man sich verlassen.
Die drei Säulen der DJK, Sport, Glaube und Gemeinschaft waren in seinem Tun und Handeln sein Dogma, nach dem er sich ausrichtete und mit dem er den Verband auf Diözesanebene (1999 bis heute), später auch auf Landesebene (bis 2015) leitete.

Im Diözesanverband wird Klaus Moosbauer eine Lücke hinterlassen, die – wenn überhaupt - nur sehr schwer wieder zu schließen sein wird.

Der Trauergottesdienst und die Beerdigung werden am kommenden Mittwoch stattfinden. Leider ist die Personenzahl wegen Corona sehr, sehr begrenzt und wir bitten deshalb von einer Teilnahme abzusehen. Wir versuchen zu einem späteren Zeitpunkt auch für die DJK Vereine eine Möglichkeit zu finden, um gebührend von Klaus Moosbauer Abschied zu nehmen.

Wie es mit der Leitung des Diözesanverbandes weitergeht werden wir ebenfalls zu einem späteren Zeitpunkt klären müssen. Viel zu sehr steckt noch der Schock und die Trauer in uns, um diese Frage jetzt zu klären. Wir werden Sie diesbezüglich auf dem Laufenden halten.

Wir bitten Sie, die Information über das Ableben von Herrn Moosbauer auch Ihren Vereinsmitgliedern weiterzugeben und vielleicht finden Sie die Zeit und Muße als katholischer Verein Klaus Moosbauer in einem Gebet oder in einem Gottesdienst zu gedenken.

Der Herr gebe ihm die ewige Ruhe!

Der verbliebene DJK Vorstand