Login

Aktuell sind 38 Gäste und keine Mitglieder online

Werbepartner

Mit uns nicht!

DJK gegen sexuelle Gewalt

17883795 702033606642218 5828246350571940988 n

Altreichenauer Dorffest war auch heuer wieder ein Volltreffer ...

heimatsport print bereich11.04.2017

Altreichenau. Das früheste Dorffest aller Zeiten in Altreichenau ist am Sonntag mit einer großen Verlosung zu Ende gegangen. Dazu sorgte die Band "Boarisch Beat" für einen gemütlichen Festausklang in einer erneut brechend vollen Eventhalle.

Das Fazit der Veranstalter könnte am Ende des 4. Altreichenauer Dorffestes kaum besser sein: "Wir sind voll zufrieden", sagt Chef-Organisator Manuel Rauch. Sowohl die Besucherzahlen, als auch das immer besser gewordene Wetter während der Festtage, seien gigantisch gewesen. Deshalb, so Rauch, werde es im kommenden Jahr auch auf jeden Fall eine Fortsetzung geben.

Nicht nur das Organisationsteam dürfte mit dem Festverlauf sehr zufrieden sein, auch Michael Atzinger wird das Dorffest in guter Erinnerung behalten. Er hat bei der Tombola am Sonntag den Hauptpreis – einen Reisegutschein im Wert von 1200 Euro – abgeräumt. Über den zweiten Preis durfte sich Markus Kern freuen, Baki Kupina ergatterte den dritten Preis. Insgesamt wurden beim Dorffest 7500 Lose verkauft.

 

170411 0201 29 58426085 dorffest 2017 sonntag 39

. . . und einer von ihnen war Michael Atzinger (Bildmitte). Er hat den Hauptpreis abgeräumt und ließ sich von den Dorffest-Besuchern gebührend feiern. − Fotos: Marco Rauch

Manuel Rauch sprach im Namen des gesamten Organisationsteams allen ehrenamtlichen Helfern einen großen Dank aus. Außerdem dankte er neben den zahlreichen Gästen auch der Gemeinde Neureichenau für die Unterstützung, den Vereinsvorständen Josef Grimbs (Dreisesselstammtisch), Marcus Vaterl (DJK-SV Altreichenau), Georg Stadler (Kirchenverwaltung) und Albert Weiß (FFW Altreichenau), dem Putzteam und den beiden Hallenbesitzern Stefan und Matthias Wimmer.

Joomla Template by Joomla51.com